Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Mo, 17.12.2018, 15:36




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 10:50 
Offline
Junior Member

Registriert: Fr, 19.08.2011, 12:52
Beiträge: 45
Wow! Ich glaube ich kann meinen Termin am Freitag absagen.

Habe gerade erst Kieselerde angewendet und danach meine Haare noch mit Kernseife gewaschen. Meine Haare sind so verfitzt, echt krass, kann auch mit der Hand nich wirklich durchstreifen weil die so verfitzt sind. Erstmal warm föhnen und durchbürsten, davor habe ich echt Angst... ^^

Also ich kann echt sagen, mit meinen noch normalen Haaren war ein echt gutes Ergebnis erreichbar. Haare sind echt sehr trocken und verfitzen. Meine Kieselerdemische war ein wenig zu dünn, hat aber trotzdem geklappt.


Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 13:03 
Offline
Senior Member

Registriert: So, 08.03.2009, 19:40
Beiträge: 549
Wohnort: berlin
du denkst doch jetzt nicht etwa, daß sich jetzt deine haare, nur weil sie durch kieselerde und kernseife ein wenig verfilzt sind, von alleine zu ordentlichen dreads entwickeln werden?

lass sie dir lieber richtig ordentlich machen, dann hast du definitiv mehr davon, glaub mir! :D

_________________
lg karpfen

ich bin, wie ich bin. und keiner kann mich ändern oder etwas dagegen tun. denn ändern kann ich mich nur selber.

"generalstreik, ein leben lang"! gregor gog

vermittlungsratten in berlin unter: www.rattenhausen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 13:22 
Offline
Junior Member

Registriert: Fr, 19.08.2011, 12:52
Beiträge: 45
Irgendwie wird meine Art von Humor nie verstanden... xD

Natürlich nehm ich den Termin am Freitag wahr, nur war ich echt geplättet von der Wirkung der Kieselerde... =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 21:11 
Ich wollt auch noch mal was fragen:

Wie oft wendet ihr die Kieselerde an?

Ich hab die letzte Kur am Freitag gemacht ( ca 1h), wie immer gut ausgewaschen (so weit es ging) und ich find es immer witzig, dass das Totemeersalz-Shampoo dann schäumt wie verrückt ^^

Doch diesmal fühlen sich meine Filzis extrem "steif" an. Teilweise lassen die sich kaum biegen oO

Kann das kommen, weil noch KE in den Fusseln hängt?
Sollte ich diesen Monat mal aussetzen?
Mache das sonst im Abstand von 4 Wochen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 21:13 
Offline
Senior Member

Registriert: So, 08.03.2009, 19:40
Beiträge: 549
Wohnort: berlin
ich würd ma,l sagen: sie werden fest. freu dich doch!

(ich muss aber zugeben: ich habe keine ahnung von kieselerde, weil ich diese gar nicht anwende.)

_________________
lg karpfen

ich bin, wie ich bin. und keiner kann mich ändern oder etwas dagegen tun. denn ändern kann ich mich nur selber.

"generalstreik, ein leben lang"! gregor gog

vermittlungsratten in berlin unter: www.rattenhausen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2011, 21:56 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 21.04.2011, 00:23
Beiträge: 39
@ Tüpfelhyäne:

Ich habe bisher zwar erst zweimal Kieselerde verwendet, jedoch auch mit ca. 4 Wochen Abstand und ich denke so in etwa werde ich es auch beibehalten.
Bei mir waren die Dreads direkt nach der Behandlung auch ziemlich fest, was sich dann nach einigen Tagen bzw. Wäschen (und 4 Wochen später allemal) wieder gelegt hat.
Könnte sein, dass das bei deinen genauso ist und sie, wie karpfen schon geschrieben hat, einfach fester werden.
Andererseits sind in diesem Thread ja öfters Warnungen zu lesen gewesen, man solle mit der Kieselerde, bezüglich der Gefahr, dass die Dreads abbrechen, vorsichtig sein. In dem Fall wäre es vielleicht doch ratsam eine kurze Pause einzulegen.
Jedoch wie gesagt, bisher bin ich kein Kieselerdeexperte.

Zitat:
Ich hab die letzte Kur am Freitag gemacht ( ca 1h), wie immer gut ausgewaschen (so weit es ging) und ich find es immer witzig, dass das Totemeersalz-Shampoo dann schäumt wie verrückt ^^

Wenn ich hier kurz eine Frage einwerfen darf:
Sollte man die Kieselerde also mit Shampoo auswaschen?
Bin nur beim Durchlesen etwas stutzig geworden, da ich sie bisher immer nur mit Wasser ausgespült hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 01.08.2012, 11:27 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 20.12.2006, 16:10
Beiträge: 54
Wohnort: Hannover
Hey ihr...

Ich habe da mal eine frage...
habe nämlich gestern das erste mal Kieselerde benutzt um die Dreads filziger zu bekommen! Ich bin auch Positiv überrascht.
Die Kieselerde hat die Dreads nicht nur fester gemacht sondern auch ausstehende haare sind in die Dreads eingezogen...

Nun da ich von Natur aus sehr lockige haare habe, hab ich (bis gestern) an den Spitzen, die offen sind immer so Ringellöckchen, die ich bisher immer jeden Tag neu durch zwirbeln zugemacht habe... Ich mag es nicht sie zu häkeln, da ich offene Spitzen schöner finde.. nun sind meine Spitzen recht schön filzig. Ich weiß allerdings nicht wie das in ein paar Tagen aussieht. Meine Frage ist nun ob es evtl. Sinn machen würde, wenn ich noch ein mal nur die Spitzen mit Kieselerde-Pulver einreibe und ob es sehr schlimm wär, wenn ich das noch in den nächsten 2 Tagen mache... ich fahre nämlich in 4 tagen mit meiner Freundin in den Urlaub und da denke ich habe ich einfach mal keine Lust das jeden Tag neu zu machen... außerdem war ich halt sehr positiv überrascht von der Kieselerde...

Hoffe man kann meine Buchstabenchaos folgen

_________________
Meine Musik: www.youtube.com/kaidanzberg
www.youtube.com/kaidanzberg2
www.kaidanzberg.de.vu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27.09.2012, 12:18 
Offline
Full Member

Registriert: Mo, 22.06.2009, 13:43
Beiträge: 94
Wohnort: Stuttgart
Ich hab auch noch keine Kieselerbe benutzt, aber es mir die letzen Tage beim durchsöbern des Threads überlegt... Scheint ja fast durchweg positive Ergebnisse zu haben. Anderer seits mag ich meine "weichen" dreads, die sind komplett verfilzt, aber eben einfach recht biegsam, hab schon dreads in der Hand gehabt, die sich kaum bewegen lassen. Kommt das durch die Kieselerde?

@ kaid, ja das selbe Problem hatte ich anfangs mit den offenen Spitzen auch. Hab mega locken gehabt und unten sahs dann aus wie kleine Ringelschwänzchen^^ Bin zwar kein Fan von Wax, aber wenn du ganz wenig nimmst, hällt es für ein paar Tage. Hab mich aber doch für Runde Spitzen entschieden.
Zum Thema Kieselerde musst du wohl noch auf eine andere Antwort warten, dazu kann ich leider nichts sagen.

Eine Idee wäre auch die Spitzen minimal mit glatten echthaar extension zu verlängern, dann hast du auf jedenfall glatte offene spitzen... Aber da du nicht gerne häkelst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 27.09.2012, 15:11 
kaid hat geschrieben:
Hey ihr...

Ich habe da mal eine frage...
habe nämlich gestern das erste mal Kieselerde benutzt um die Dreads filziger zu bekommen! Ich bin auch Positiv überrascht.
Die Kieselerde hat die Dreads nicht nur fester gemacht sondern auch ausstehende haare sind in die Dreads eingezogen...

Nun da ich von Natur aus sehr lockige haare habe, hab ich (bis gestern) an den Spitzen, die offen sind immer so Ringellöckchen, die ich bisher immer jeden Tag neu durch zwirbeln zugemacht habe... Ich mag es nicht sie zu häkeln, da ich offene Spitzen schöner finde.. nun sind meine Spitzen recht schön filzig. Ich weiß allerdings nicht wie das in ein paar Tagen aussieht. Meine Frage ist nun ob es evtl. Sinn machen würde, wenn ich noch ein mal nur die Spitzen mit Kieselerde-Pulver einreibe und ob es sehr schlimm wär, wenn ich das noch in den nächsten 2 Tagen mache... ich fahre nämlich in 4 tagen mit meiner Freundin in den Urlaub und da denke ich habe ich einfach mal keine Lust das jeden Tag neu zu machen... außerdem war ich halt sehr positiv überrascht von der Kieselerde...

Hoffe man kann meine Buchstabenchaos folgen


kieselerde ist gut fuers verfilzen, auf youtube meinte einer, mehr als einmal im monat sollte man das aber nicht machen da sonst die haare so bruechig und trocken werden, dass dir die dreads abbrechen können, also übertreibs damit nicht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 01.10.2012, 14:34 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 20.12.2006, 16:10
Beiträge: 54
Wohnort: Hannover
dreadfarm hat geschrieben:

@ kaid, ja das selbe Problem hatte ich anfangs mit den offenen Spitzen auch. Hab mega locken gehabt und unten sahs dann aus wie kleine Ringelschwänzchen^^ Bin zwar kein Fan von Wax, aber wenn du ganz wenig nimmst, hällt es für ein paar Tage. Hab mich aber doch für Runde Spitzen entschieden.
Zum Thema Kieselerde musst du wohl noch auf eine andere Antwort warten, dazu kann ich leider nichts sagen.

Eine Idee wäre auch die Spitzen minimal mit glatten echthaar extension zu verlängern, dann hast du auf jedenfall glatte offene spitzen... Aber da du nicht gerne häkelst.


Hi... danke für die Antwort... übrigens das mit meinen spitzen ist mittlerweile nicht mehr so... aber ich hab kein Wachs benutzt... was hilft ist, wenn man es echt 1 mal im Monat mit Kieselerde macht und die Spitzen direkt nach dem die Kieselerde raus ist zwirbelt... aber noch besser geht es, wenn du die Strähnchen-Methode bei den offenen spitzen anwendest.. die Strähnchen Methode steht auf der Hauptseite bei "Anleitungen" !

_________________
Meine Musik: www.youtube.com/kaidanzberg
www.youtube.com/kaidanzberg2
www.kaidanzberg.de.vu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Fr, 19.07.2013, 15:20 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.06.2013, 22:17
Beiträge: 115
Ich wollt auch mal das mit der Kieselerde ausprobieren
weil hier echt viele geschrieben haben wie toll des doch sei
und das die dreads danach so voll trocken, strohig und super zum verfilzen sind.
Deswegen hab ich mir voller Vorfreude bei DM zwei Packungen gekauft (hab auch beide gebraucht)..
Anfangs wo ichs rein geschmiert habe fand ich das voll toll, hab mich gefühlt wie die Dreadzwillinge aus Matrix haha :D :D

Auf jeden fall... nach der Wäsche und dem Trocknen war aber alles wie immer =(
Ich hab kaum den Unterschied zu vorher gespürt. Bin voll enttäuscht :cry:
Versteh gar nicht warum das nicht geklappt hat :nono: ist ne Stunde vll zu wenig zum einwirken??
Oder funktioniert das mit der Kieselerde nicht wenn man die Dreads schon etwas länger länger hat...?

Ich werds trotzdem nochmal in nem Monat probieren vll klappts ja dann :-|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Fr, 19.07.2013, 18:42 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
nein das kieselerde zeug bringts (wenn überhaupt) nur im ersten jahr. und ich glaube dann ist dieser tolle effekt auch eher ne täuschung, weil noch ein ganz kleiner pulverfilm auf den haaren liegt, und sie sich deswegen filziger anfühlen. nach ner woche ist dann acuh wieder alles wie immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Sa, 20.07.2013, 11:09 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.06.2013, 22:17
Beiträge: 115
Voll doof das es nicht DAS Wundermittel für Dreads gibt =(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Sa, 20.07.2013, 12:10 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
Zeit :D und Pflege ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Mo, 29.07.2013, 10:17 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 23.10.2011, 19:06
Beiträge: 101
Wohnort: Erlangen
naja hab bis jetzt in 1 3/4 Jahren nur 4 Mal KE benutzt , jedes mal super ergebniss aber jetzt bringts mir nichts mehr , meine Dreads sind teilweise so fest das ich nicht mal mehr mit einer 0,5 mm Häckelnadel durchkomme....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Mo, 29.07.2013, 16:53 
Offline
Senior Member

Registriert: So, 08.03.2009, 19:40
Beiträge: 549
Wohnort: berlin
Ginger hat geschrieben:
naja hab bis jetzt in 1 3/4 Jahren nur 4 Mal KE benutzt , jedes mal super ergebniss aber jetzt bringts mir nichts mehr , meine Dreads sind teilweise so fest das ich nicht mal mehr mit einer 0,5 mm Häckelnadel durchkomme....


das habe ich auch ohne kieselerde ...

_________________
lg karpfen

ich bin, wie ich bin. und keiner kann mich ändern oder etwas dagegen tun. denn ändern kann ich mich nur selber.

"generalstreik, ein leben lang"! gregor gog

vermittlungsratten in berlin unter: www.rattenhausen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Di, 22.10.2013, 09:52 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 14.10.2013, 16:54
Beiträge: 86
Der Thread-Eröffner hatte nach der Einnahme der Kieselerde gefragt. Das würde mich auch mal interessieren ob dadurch Haare Nägel und co. schneller und fester wachsen..
Dass sich das alle in die Dreads schmieren wissen wir bereits.

_________________
Rubbelstart: 14.November.2013


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Di, 22.10.2013, 22:39 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 27.06.2011, 22:09
Beiträge: 29
also dafür ist das ja eigendlich gedacht nicht war :p also so steht es jedenfals auf der (meiner) verpackung drauf. aber ich find es schmeckt eklig. anonsten weiß nicht, hab keine lust das sonst wo auch mehr haare wachsen von daher will ichs lieber nicht testen ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Di, 12.11.2013, 15:53 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 14.10.2013, 16:54
Beiträge: 86
Also ich nehme die Kieselerde nun seit 4 Wochen ein (ich schluck sie mit Flüssigkeit runter) und kann noch keine nennenswerte Veränderung feststellen. Naja aber Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. :D
Ich werd das weiter ausprobieren, vielleicht bemerk ich ja mal einen Effekt davon, und wenn es erst in nem halben Jahr sein sollte.
Die ersten Male hat mich der Geschmack irgendwie an Gips erinnert, obwohl ich diesen noch nie gegessen habe aber das ist so wie bei Ziegenkäse.
Ziegenkäse schmeckt im Abgang auch unglaublich wie Streichelzoo. Also so wie Streichelzoo riecht, weil so einen Streichelzoo hab ich auch noch nie gegessen. *g* Ich find das immer sehr witzig.
An den Geschmack von der Kieselerde hab ich mich recht schnell gewöhnt. Ich lös das auch nicht im Glas auf wie auf der Verpackung beschrieben, weil ich faul bin, sondern nehm den Löffel Kieselerde in den Mund, nehm nen Schluck Wasser, Apfelschore oder was ich sonst da hab, schüttel das gescheit im Mund herum wie Mundspülung, schluck es runter und trink was nach. Geht ruck zuck.

_________________
Rubbelstart: 14.November.2013


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kieselerde
BeitragVerfasst: Di, 12.11.2013, 19:14 
Offline
Full Member

Registriert: Sa, 25.08.2012, 15:59
Beiträge: 179
MajinBoo hat geschrieben:
Naja aber Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. :D


Na ja, an irgend etwas muss man wohl glauben. Kieselerde bringt erwiesenermaßen garnichts.
http://www.t-online.de/lifestyle/gesund ... ittel.html

_________________
Gruß, Loeter
Ich hab so einen Hunger, ich weiß vor lauter Durst garnicht was ich rauchen soll, so müde bin ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Aktuelle Zeit: Mo, 17.12.2018, 15:36


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de