Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Mo, 15.10.2018, 12:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1018 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste

Wie oft wascht ihr eure haare?
Alle 2 Tage 16%  16%  [ 136 ]
1-2 mal in der Woche 61%  61%  [ 533 ]
Alle 2 Wochen 11%  11%  [ 96 ]
Alle 3 Wochen 3%  3%  [ 25 ]
Alle 4 Wochen 3%  3%  [ 24 ]
Waschen könnte ich sie auch wieder einmal 4%  4%  [ 33 ]
Das war schon eine ewigkeit her 3%  3%  [ 26 ]
Abstimmungen insgesamt : 873
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 06.12.2012, 22:05 
Offline
Full Member

Registriert: Fr, 14.01.2011, 21:43
Beiträge: 185
Wohnort: Friedrichshafen
der geruch ist ja auch furchtbar wer will den schon nach zahnpasta riechen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 12.12.2012, 10:10 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 16.06.2009, 12:01
Beiträge: 28
Wohnort: Lu'hafen
der haupt ''wirkstoff'' bei dem knotty boy shampoo ist doch Pfefferminze, richtig?
So wie bei dem cooling spray, dann müsste das ganze doch auch günstiger hinzukiegen sein, denn die sachen sind ja schon recht teuer?
Meint ihr es hätte den selben effekt wenn man einige tropfen von dem dm japanischen minzöl in sein shampoo mischt???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 12.12.2012, 20:10 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 06.12.2012, 16:48
Beiträge: 8
Da sind doch auch einige Öle enthalten wie Cannabis Sativa Öl, Rosmarin Öl und australisches Teebaumöl, ich denke, dass das den Preis hochdrücken wird.

_________________
Magisches Theater - Nur für Verrückte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13.12.2012, 13:52 
Offline
Full Member

Registriert: Fr, 14.01.2011, 21:43
Beiträge: 185
Wohnort: Friedrichshafen
Ich denke die Minze wird für die frische sein, und das die Kopfhaut etwas entspannung bekommt. Aber was da nun genau was macht da habe ich auch kein plan, ich denke einfach sichr ist es ist nicht billig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08.01.2013, 22:08 
Offline
Junior Member

Registriert: Sa, 08.10.2011, 16:51
Beiträge: 45
Wohnort: Zwingenberg (Bergstraße)
kann man shampoo mit schmierseife verlängern?
was spricht dafür was dagegen?

wir nehmen das zeug auch zum händewaschen und ich wüsste nicht was dagegen spricht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 00:50 
Offline
Senior Member

Registriert: So, 08.03.2009, 19:40
Beiträge: 549
Wohnort: berlin
warum :?:

_________________
lg karpfen

ich bin, wie ich bin. und keiner kann mich ändern oder etwas dagegen tun. denn ändern kann ich mich nur selber.

"generalstreik, ein leben lang"! gregor gog

vermittlungsratten in berlin unter: www.rattenhausen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 12:46 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.12.2010, 16:46
Beiträge: 384
Wohnort: Berlin
Artaios hat geschrieben:
kann man shampoo mit schmierseife verlängern?
was spricht dafür was dagegen?

wir nehmen das zeug auch zum händewaschen und ich wüsste nicht was dagegen spricht


Nichts. Probiers einfach aus. Schädlicher als Shampoo ist es auf jeden Fall nicht. Grundsätzlich würde ich ein einfaches Stück Seife empfehlen. Macht langfristig die geringsten Probleme.

_________________
Eine sich auf Wachstum festlegende Gesellschaft bedroht sich ständig selbst mit ihrer eigenen Vergangenheit.

Niklas Luhmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 13:26 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
also wenn duschgel und shampoo absolut keine probleme verursachen, ich aber von normaler handwaschseife schuppen bekomme empfinde ich das nciht als geringste probleme ^^

probier die schmierseife ruhig aus, aber ich verstehe auch nicht was dagegen spricht einfach bei shampoo oder duschgel zu bleiben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 13:49 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.12.2010, 16:46
Beiträge: 384
Wohnort: Berlin
Allgemeine Aussagen gibt es da auch nicht. Das hängt auch vom eigenen Haartyp ab, ob man zu Schuppen neigt, dem Wetter, uvm.... Ich hab die besten Erfahrungen mit nem Stück Seife gemacht, andere benutzen normal Shampoo, wieder andere waschen mit irgendwelchen eigenen Mischungen.

Letztendlich hilft nur ausprobieren und beobachten. Aber so ist das mit Dreads; jeder muss seine eigenen Weg zum Ziel finden. ;-)

_________________
Eine sich auf Wachstum festlegende Gesellschaft bedroht sich ständig selbst mit ihrer eigenen Vergangenheit.

Niklas Luhmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 13:59 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
das stimmt natürlich. gibt ja auch leute ohne dreads die normale shampoos nicht vertragen ^^

ansonsten find ich witzig, dass ich seit dem ich dreads habe sogar eher weniger schuppen habe als vorher, aber eben auch erst seitdem ich duschgel statt kernseife verwende =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 14:20 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.12.2010, 16:46
Beiträge: 384
Wohnort: Berlin
wusidusi hat geschrieben:
das stimmt natürlich. gibt ja auch leute ohne dreads die normale shampoos nicht vertragen ^^

ansonsten find ich witzig, dass ich seit dem ich dreads habe sogar eher weniger schuppen habe als vorher, aber eben auch erst seitdem ich duschgel statt kernseife verwende =)


Ich glaube da ist ein anderer Zusammenhang. Das der Mensch seine Haare andauernd waschen soll ist eine Erfindung der Shampoo Hersteller. Durch das permanente Waschen mit Shampoo gewöhnen wir unsere Kopfhaut an die darin enthaltenen Chemikalien. Die Folge ist, dass beim weglassen des Shampoos sofort Schuppen auftreten.

Da man Dreads aber nicht so oft wäscht, hat die Kopfhaut genügend Zeit sich zu regenerieren und "gesund" zu bleiben. Dieser Effekt ist sogar noch stärker bei der Benutzung von normaler Seife.

Ich habe seit Jahren keine/wenige Schuppen auf dem Kopf. Schlimm wars eig. nur bei Benutzung von agressiven Shampoos (z.B. Head & Shoulders).

_________________
Eine sich auf Wachstum festlegende Gesellschaft bedroht sich ständig selbst mit ihrer eigenen Vergangenheit.

Niklas Luhmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.01.2013, 15:01 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
ich kenn auch dreadheads, die die dreads weniger gewaschen haben als ich und trotzdem mehr schuppen hatten, eben weil sie mit normaler seife gewaschen haben, in dem punkt kann ich dir also nicht ganz recht geben

muss eben jeder selbst ausprobieren mit welchem waschrythmus und welchen produkten er oder sie am besten mit den dreads zurecht kommt.

was wir hier von uns geben sind ja nur eigene erfahrungen ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Di, 19.08.2014, 20:00 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
Sooooo hallöchen, ich hab tatsächlich mal ein Frage, statt einer Antwort, die am ehesten hier her passt:

Son Mädel dem ich regelmäßig die Dreads häkel, hat jetzt seit ein oder 2 wochen das Problemchen, dass ihre Haare, wenn sie nass sind muffeln. Kennt jemand nen tollen Tipp der dagegen hilft?
Hab ihr schon geraten, die Dreads beim waschen gut auszudrücken, um etwaige Rückstände von Seife und meerwasser rauszubekommen und notfalls mal Haarwasser zu benutzen, aber vielleicht gibts da ja noch nen geheimtipp oder so :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Di, 19.08.2014, 20:46 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.11.2005, 18:50
Beiträge: 835
Wohnort: Berlin
Ich hab das auch.
Wenn ich sie wasche ist das halt für einen Tag so. Und beim Baden behalte ich möglichst den Kopf über Wasser.
Hab auch keine Ahnung, wie das kommt und was ich dagegen machen kann...
:nixweiss:

_________________
Mein Widerstand heißt Lebendigkeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Mi, 17.09.2014, 22:24 
Offline
Junior Member

Registriert: Mi, 17.09.2014, 22:04
Beiträge: 3
Also ich hab meine Dreads jetzt seit 3 Monaten :D Noch voll die Babys :P
Und des erste mal gewaschen hab ich sie nach 5 Tagen oder so mit nem Shampoo was ich mit Kieselerde versetzt hatte :nono: .... Mein Dreadder hatte mir das geraten (Ich bereue immer noch ein bisschen, dass ich nicht zur kommerzielleranbieterdergerneunerlaubtgetarntewerbelinkspostet gegangen bin ...)
Aber mein Kumpel der auch Dreads hat, hat mir davon abgeraten weil es nichts bringt :lol:
Dann hab ich mich langsam von jeden 2ten Tag zu 1 mal in der Woche hochgearbeitet und die Kopfhaut mit Duschgel und die Längen mit luvaschwamm und Kernseife gewaschen ( dieses Mittel funktioniert für mich ziemlich gut )
Aber mittlerweile wasche ich am Mittwoch nur die Kopfhaut und am Sonntag Längen und Kopfhaut ... Das klappt für mich super und ist denk ich bei mir zumindest auch nötig wegen regelmäßigem Sport und der Hitze die im Sommer unter meiner Filzmatte entsteht :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Mi, 17.09.2014, 22:32 
Offline
Junior Member

Registriert: Mi, 17.09.2014, 22:04
Beiträge: 3
wusidusi hat geschrieben:

Son Mädel dem ich regelmäßig die Dreads häkel, hat jetzt seit ein oder 2 wochen das Problemchen, dass ihre Haare, wenn sie nass sind muffeln. Kennt jemand nen tollen Tipp der dagegen hilft?
Hab ihr schon geraten, die Dreads beim waschen gut auszudrücken, um etwaige Rückstände von Seife und meerwasser rauszubekommen und notfalls mal Haarwasser zu benutzen, aber vielleicht gibts da ja noch nen geheimtipp oder so :D


Also ich bin mir nicht sicher woran es liegt meine eigenen Haare tun das nicht aber meine Extansions (Echthaar) riechen wenn sie nass sind manchmal etwas keine ahnung wie ich es beschreiben soll ... eine Mischung aus Stroh und nasser Hund ?? aber eher wie stroh ... das ist aber nicht immer so wenn sie nass sind ... kann es vlt sein dass sie sich die dreads Gefärbt hat ?? Weil ich weiß nicht was an meinen extansions und an meinen Haaren der unterschied ist auser dass die Extansions gefärbt sind
ps: bei mir wird des immer seltener so ... daher ist mein tipp abwarten ? :D oder einfach mal googlen vlt weiß ja jemand in einem anderen Forum besser bescheid :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Do, 18.09.2014, 08:26 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
Der Geruch is einfach wieder weg ^^
Ich vermute mal, dass es wirklich nur Meerwasserreste waren oder so die inzwischen rausgespült wurden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: So, 23.11.2014, 15:52 
Offline
Junior Member

Registriert: Fr, 23.09.2011, 23:33
Beiträge: 12
Wohnort: Niedersachsen
ich benutze seid längerem von Swiss O Par ein Tiefenreinigungsshampoo mit Limette. Gibt es leider nicht überall/immer. Preis ist normal wie bei anderen Shampoos. Es enthält keine Silikone und macht wie ich finde richtig gut sauber, man sieht es wenn man beim einschäumen die Dreads ausdrückt ;) Ich finde es bis jetzt am besten. Hab schon viel probiert, Meersalzshampoo, Anti Schuppen von etlichen Firmen etc.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: So, 23.11.2014, 16:39 
Offline
Full Member

Registriert: Sa, 26.07.2014, 11:06
Beiträge: 157
Wohnort: Bodenseeraum
Habe heute auf FB einen Seifenhersteller speziell für Dreads gefunden. Habe jetzt mal die Seife bestellt und bin total gespannt drauf...werde, wenn gewünscht, gerne meine Erfahrung damit posten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mit was waschen?? Wie oft??
BeitragVerfasst: Mo, 24.11.2014, 08:13 
Offline
Full Member

Registriert: Sa, 18.07.2009, 09:56
Beiträge: 218
Wohnort: Allgäu
Ich wasche meine Zotteln seit einiger Zeit mit alverde Pflanzenölseife Lavendel von DM.
Obwohl Ölseife draufsteht, sind meine Dreads nach dem Waschen extrem trocken. Tighten Roots geht wie von selbst :)
Und lecker riechen tun sie auch noch ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1018 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste

Aktuelle Zeit: Mo, 15.10.2018, 12:25


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de