Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: So, 18.02.2018, 01:53




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 24.02.2016, 16:39 
Offline
Junior Member

Registriert: Mi, 24.02.2016, 12:42
Beiträge: 4
Hey :cheesy: ,
Kurz vorweg: ich habe zu diesem Thema nichts gefunden weder in diesem Forum noch sonst wo im Interent. Falls ich was übersehen habe tut es mir leid! :?

Also: meine Haare waren vor dem Dreaden super gesund, extrem glatt und hatten kaum Spliss. Vor meinem Dreadtermin habe ich sie noch mit Kieselerde eingematscht ,woraufhin sie sehr trocken waren( meine Dreaderin hat allerdings im Nachinein gemeint, dass 15 min auswaschen zu wenig sind -vlt waren sie auch nur deshalb trocken?)
Jedenfalls habe ich sie am Sonntag bekommen und heute(mittwoch) wollte ich sie zum ersten mal Nachhäkeln. Meine Fusselhaare sind sehr sehr lockig(weil sie ja kaputt sind) und als ich mit meinen Fingern welche zusammengezupft habe (zum Nachhäkeln) sind mir ein paar 1-2cm lage Haarstücke in den Händen geblieben. Von alleine sind sie allerdings nicht "abgefallen". Das ist bei meheren Dreads so(habe es nicht bei allen ausprobiert)
Jetzt habe ich Angst ,dass meine Dreads entweder dünner werden oder abfallen oder sich auflösen?
Ich wollte nur wissen ob das "dazugehört" am Anfang oder ob es sonst jemandem so ging wie mir und das keine Auswirkungen hat.
(Notfalls rasier ich mir halt ne Glatze :D)
Dagegen tun kann ich ja nichts oder? Silikone etc sind ja Gift für Dreadlocks und ich will meine möglichst behalten :roll: !

ich sag schonmal danke für alle Antworten :cheesy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 25.02.2016, 01:37 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Hi Schlammmonster und willkommen im Forum =)

Mir ist leider noch nicht ganz schlüssig, was du mit den "Haarstücken" meinst.
Das 15min auswaschen nach Kieselerde-Kur zu wenig sein soll, halte ich persönlich für eine sehr schwammige Aussage, denn der eine braucht 5min und der andere vielleicht wieder 20min, von daher... Richtig ist auf jeden Fall, dass das Zeug wirklich gründlich ausgewaschen wird, denn sonst sieht es nach dem Haare trocknen aus, als hättest du Schuppen ohne Ende.
Und das die Haare von den Resten weiter austrocknen halte ich auch nicht für unwahrscheinlich.

Was für eine Häkelnadel benutzt du denn (also Stärke)? Empfehlenswert wäre eine Stärke von 0,75.

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 25.02.2016, 07:03 
Offline
Junior Member

Registriert: Mi, 24.02.2016, 12:42
Beiträge: 4
Naja, einige einzelne Haare die so 2 cm lang sind :D
Ich benutze auch eine 0,75 also an der kanns nicht liegen... :?
Meine Sorge ist halt dass dann evtl der Rest von den Haaren auch rausrutscht :huh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 25.02.2016, 20:46 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Wie lang waren deine Haare bzw wie lang sind deine Dreads nun?
Poste doch nach Möglichkeit doch mal ein Bild hier rein, denn wenn man sieht, wie deine Dreads aussehen, kann man da etwas präziser "beraten" ^^

Hatte auch zwischendurch mal so ein oder zwei Häärchen die irgendwo heraus standen, und schnell raus gezogen waren, aber das waren dann nur Haare von der Verlängerung.

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do, 25.02.2016, 23:10 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 17.11.2013, 15:08
Beiträge: 210
Wohnort: Wuppertal
Das kommt auf jeden Fall vom Häkeln, da du damit ja auch immer Härchen doch mit zerreißt. War bei mir anfangs (vor 2 Jahren) auch der Fall. Jetzt häkel ich eigentlich so gut wie gar nicht mehr und das hat sich auch eingestellt. Aber dünner geworden ist dadurch nichts - ich würds halt nur nicht übertreiben mit dem Häkeln. Ich hab das irgendwann auch nur noch als Beschäftigung ständig gemacht, da haben die Haare schon auch was gebröselt. Aber wenn deine Dreads sich "eingelebt" haben, wirst du auch nicht mehr so viel nachhäkeln müssen. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Aktuelle Zeit: So, 18.02.2018, 01:53


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de