Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Sa, 26.05.2018, 22:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 382, 383, 384, 385, 386
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 29.05.2016, 19:55 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Bezüglich der Verlängerungen kann ich nichts sagen, aber das ganz Unordentliche müsste mit Häkelei in den Griff zu bekommen sein. Wenn Dir das zu viel ist, kann ich nur empfehlen, die Dreads auszukämmen, die Haare zu kürzen und dann mit Rubbeldreads zu beginnen, zumindest bei mir sind die sehr pflegeleicht ;)

Wie fest wurden sie denn überhaupt gedreadet? Ich kenne mich mit Dreads tatsächlich nicht sooo gut aus, aber dass nach 2 Wochen schon Schlaufen entstehen, finde ich seltsam. Meines Erachtens sind Dreads dann qualitativ hochwertig, wenn die Kopfhaut ziemlich wehtut und sie in den ersten Tagen noch ganz komisch abstehen, sodass man sich vorkommt wie eine Palme. Dann haben sie genug Festigkeit :)

Und wegen des Filzens: Es daaaauert! 2 Wochen sind noch gar keine Zeit! Versprochen! Je nach Haarstruktur kann es Monate dauern, bis ein Filzprozess erkennbar ist! Ich filze ja nass mit Schafwolle, die ist sehr viel feiner und ich kann sie sehr grob behandeln, da sie ja an keinem lebenden Wesen mehr dran ist. Schon das dauert Stunden, und während dieser widme ich mich nur dem Filzvorgang, hantiere mit Kernseife und kochendem Wasser. Da das auf Deinem Kopf aber nicht möglich ist, musst Du noch mehr Geduld walten lassen als ich bei meinem Filzprozess *knuddel* ;)

LG
Anna

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So, 25.09.2016, 22:34 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 25.09.2016, 22:11
Beiträge: 1
Hallo liebes Forum,

ich überlege bereits seit einiger Zeit mir Dreadlocks machen zu lassen und hab lediglich Bedenken wegen meines Berufs: Beamtin im öffentlichen Dienst (Ministerium) und auch noch gelegentlich Bewerbungsgespräche für eventuell höhere Posten. Es ist mir deswegen auch sehr wichtig, dass ich möglichst dünne Dreads machen lasse die ich auch schön frisieren / hochstecken kann.

Der Grund weshalb ich mir Dreads machen lassen will?

1. Ich find's superschön :mrgreen:
2. Ich hab richtige afrikanische Locken mit denen ich NICHTS sonst anfangen kann...früher hab ich sie einfach nur zusammengesteckt, v.a. wegen Komplexen die mir seit meiner Schulzeit geblieben sind (Hänseleien...), danach hab ich sie offen schulterlag getragen, momentan trag ich sie eher kurz bis halblang und offen oder meist mit breitem Haarband.

Dünne Zöpfe hatte ich schon öfters und es stand mir recht gut, also hab ich weiter keine Bedenken dass mir Dreads gut stehen würden. Meine Haare haben einen grossen Nachteil: sie wurden nie länger als Kinnlänge...meine Friseurin hat mir das so erklärt, dass die in die Breite anstatt i ndie Länge wachsen und halt auch schnell brechen.

Meine Frage ist jetzt: werden die Dreads gut aussehen bei einer Haarlänge von maximal Kinnlänge? Danach werden die doch weiterwachsen? (wundert euch nicht über die Frage, ich kenne keine Haarlänge die übers Kinn hinausgeht...wäre ne total neue und tolle Erfahrung für mich!).

Hier ein relativ aktuelles Bild von mir, (ich bin natürlich die rechts ;) ) damit ihr euch das vorstellen könnt (die Haare sind jetzt schon wieder etwas länger):
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.11.2016, 19:55 
Offline
Senior Member

Registriert: Sa, 19.01.2008, 22:41
Beiträge: 426
Hallo!

Du hast ja Haare, die bestens geeignet für Dreads sind [THUMBS UP SIGN] Ich kann mir vorstellen, dass die toll werden!

Damit, dass die Dreads auch schön lang werden, dürftest du auch keine Probleme haben. Schließlich bleiben Haare, die abbrechen einfach im Dread hängen und tragen so zu Länge und Fülle bei.

Ich hoffe, du traust dich. Passt dir bestimmt gut!

Lg

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen.

Dreads seit 09./10. Feb. 2009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo, 28.11.2016, 13:20 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 28.11.2016, 13:17
Beiträge: 1
Vielen Dank an alle für eure Antworten!

_________________
ETA Australien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 03.06.2017, 11:33 
Offline
Junior Member

Registriert: Sa, 03.06.2017, 10:24
Beiträge: 1
Moinmoin :)

Ich hab mir meine Dreads so etwa vor nem Monat gehäkelt und bin alles in allem eigentlich recht zufrieden damit. (Naja ausser dass ich grad zu wenig Zeit hab alles schönzuhäkeln^^)
Es gibt nur ein Detail was mich irgendwie stört: Ich habe an meinem Hinterkopf so ein dämlicher Haarwirbel (hatte ich auch schon ohne Dreads) und ich dachte mit beim Einteilen: "na da lässt du den Dreads besser ihre natürliche Fallrichtung" - mit dem Ergebnis, dass ich da jetzt mehr oder weniger ein "Loch" habe. Das macht mich ganz kirre...

Meine Frage an euch:
Hat irgendwer eine legendär-super-endgeile Idee wie man das ein wenig "justieren" könnte ohne gleich was wieder aufzukämmen? ;)

Ganz liebe Grüsse

(Foto:)
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/screenshot2017f4gmitoz2q.png


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di, 01.08.2017, 13:02 
Offline
Senior Member

Registriert: Sa, 19.01.2008, 22:41
Beiträge: 426
Hallo,
Deine Dreads sehen super aus!
Ich wüsste nicht, wie du da was ändern könntest ohne aufzukämmen.
Eventuell die oberen Dreads so legen, dass sie über dem Wirbel liegen und ihn verdecken.
Ich glaub, das kannst du nur über die Wahl der Frisur lösen.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen.

Dreads seit 09./10. Feb. 2009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 382, 383, 384, 385, 386

Aktuelle Zeit: Sa, 26.05.2018, 22:35


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de