Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Fr, 20.07.2018, 03:27




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6627 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331, 332  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 00:02 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Sodele... hier nu mal mein aktueller Stand.
Ehrlich gesagt, bin ich grad sehr unsicher ob das nu nach Erfolg aussieht oder nicht.
Jeden morgen sieht es für mich so aus, als wäre die Arbeit vom Vortag umsonst gewesen.
Auch diese "Wirbel-Strähnchen" bleiben nicht so bestehen, sondern verteilen sich immer neu :-/
Ist das bei euch auch so (gewesen) ?


Dateianhänge:
image-2016-01-24 (1).jpg
image-2016-01-24 (1).jpg [ 99.9 KiB | 6525-mal betrachtet ]
image-2016-01-24.jpg
image-2016-01-24.jpg [ 98.51 KiB | 6525-mal betrachtet ]

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 00:48 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.06.2012, 21:32
Beiträge: 94
Wann hast du angefangen?

Die Haare sind halt noch sehr kurz, da können die natürlich schlecht Strähnen bilden.


Da kann ich jetzt nicht so viel dazu sagen, weil meine schon etwas länger waren als ich angefangen habe.
Ich würde trotzdem weiter machen, und wenn die dann nochn bisschen wachsen wird das schon. Bei mir sah das auch immer sehr komisch aus, später auch noch mit richtigen Klumpen usw. Aber irgendwie isses dann trotzdem halbwegs was geworden.


Meiner Meinung nach sieht das aber momentan aufgrund der Kurzen Haare nicht mal so schlecht aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 02:05 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Müsste jetzt in der 4. Woche sein und die Haarlänge liegt so bei 5-6 cm.
Wenn ich gerade frisch gerubbelt habe, ist das alles auch eine schöne Filzmatte.
Hab gerade nochmal weiter gemacht und dann einfach mal den Kopf mit Salzwasser eingesprüht. Das hatte mir früher mal ganz gut geholfen.
Dann bleib ich einfach mal am Ball und hoffe das sich das in den nächsten Wochen mit der Länge bessert, danke :)

Ich schätze mal mit Klumpen meintest du so Filzknubbel oder?
Davon wäre ich nämlich echt froh, mehr zu haben ^^

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 14:44 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Ich finde, dass die Haare ziemlich kurz aussehen... Meine Erfahrung ist natürlich begrenzt, da ich nur einen Kopf habe ;), aber meinst Du nicht, dass ein wenig Warten noch gut wäre? Mit 3-4 Zentimetern mehr hätten die Haare mehr Filzmöglichkeit und Du schnellere Erfolge...

LG
Anna

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 15:10 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.12.2015, 16:53
Beiträge: 27
Wohnort: Bayern
Servus,

ich muss da auch gleich mal dazu sagen, das meine Haare oben, wo sie deutlich länger (ca. 13-15 cm) sind inzwischen schon richtig fett gefilzt sind, und hinten, wo sie kürzer (ca 6-8 cm) jetzt erst langsam anfangen, sich richtig einzuteilen und so ein bisschen anfangen zu verfilzen.. Gehen da auch noch nachm Duschen teilweise wieder auf und so. Also ich würde ernsthaft noch warten bis kp 8-10 cm nicht das du dir die Haare abrubbelst wenn dus übertreibst, aber davor passiert (zumindest bei mir) nicht viel. Hab aber auch extrem glatte Haare, ich denke des kommt auch auf deine Haarstruktur an, bei Afro-Haaren funktioniert das ja schon mit 2 cm..

LG Dude

_________________
"Turn on, Tune in, Drop out!" - Timothy Leary

Rubbelstart 01.12.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 16:23 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Hmm...ja was das abreiben von Haaren betrifft, habe ich bereits dazu lernen müssen, hatte anfangs zu fest gerubbelt :lol:

In der Anleitung bei den FAQ´s hier, waren ja 4cm als optimale Starthaarlänge angegeben.
Daher werde ich nun wohl dennoch weiter machen, mehr als das ich nen festen Afro bekomme, den ich dann in einzelne Dreads zerpflücken muss, kann ja nicht passieren 8)

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 19:26 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Vielleicht sollten die FAQ überarbeitet werden, ich hab mit meinen 15cm supergute Erfolge erzielt. Am Hinterkopf waren es ungefähr 10cm, das ging auch. Unten im Nacken waren es nur 4cm, das hab ich mir dann irgendwann ordentlich ausrasieren lassen, weil nichts filzen wollte :D

Sei vorsichtig und achte auf Deine Kopfhaut, damit Du da nichts kaputtrubbelst.

LG
Anna

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 20:54 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.06.2012, 21:32
Beiträge: 94
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 20:55 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.12.2015, 16:53
Beiträge: 27
Wohnort: Bayern
Hammer! Und die federn sind auch mega!

Lg Dude

_________________
"Turn on, Tune in, Drop out!" - Timothy Leary

Rubbelstart 01.12.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mo, 25.01.2016, 23:01 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Woaaaaaaaah megaeil... Irgendwann bin ich auch mal soweit!

Ich habe versucht, mir Schnüre zu filzen... es sind eher dicke Taue geworden :D Naja, der nächste Versuch ergab eine recht dünne Schnur, die sich zum Zusammenbinden verwenden lässt. Jetzt kann ich also in Massenproduktion gehen und werde nie wieder ein Problem mit verlorenen Zopfgummis haben :D

Es gibt übrigens auch braune und weiße Filzwolle, die Schnüre müssen ja nicht unbedingt rot, blau, grün und gelb sein ;)

LG
Anna

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Di, 26.01.2016, 01:31 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 20.01.2012, 17:17
Beiträge: 1113
Wohnort: Münster
Huhu!

Meine Dreadz durften noch 4. Geburtstag feiern, zwei Tage später waren sie Geschichte... :'(

_________________
http://data4.lustich.de/bilder/l/41602-kuschelhase-gif.gif

Rubbel-Start: 15.01. '12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Di, 26.01.2016, 11:51 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Oh nein, aber wieso denn bloß? Was ist passiert? :( Keine Lust mehr gehabt oder Läusealarm? Schniefschluchzheul!

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Mi, 27.01.2016, 08:30 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 28.10.2006, 07:10
Beiträge: 207
Neiiiiiiiiiiin?!?! Du scherzt doch!

_________________
mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Do, 28.01.2016, 13:20 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 04.12.2014, 12:43
Beiträge: 45
Schaut ja ganz gut aus die entwickelung hier. Freut mich. Achja ich hab zählen lassen 53 :D Und das kann sich bei meinen dünnen haaren doch echt sehen lassen. Wie viele sinds denn bei den andern zufallsrubblern geworden? Sobald meine neuen Häkelnadeln da sind und mal wieder ein bischen ordnung drin ist kommt en pic :)

_________________
rubbling since 04.12.2014


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Do, 04.02.2016, 17:55 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.12.2015, 16:53
Beiträge: 27
Wohnort: Bayern
Servus ihr Dreadheads,

also ich hab des Problem das an 2 Stellen die Haare vielleicht noch 3 cm! :shock: lang sind und anderswo nicht und ich min mir zu 100 Prozent sicher, das die dort einfach abgebrochen sind sind von zu ausgetrockneten Haaren in Verbindung mit zu viel oder zu fest rubbeln, obwohl ich schon länger nicht mehr so wie am Anfang ne halbe Stunde am Tag rubbel...

Das fängt langsam an mich richtig zu nerven weil es halt leider einmal hinterm Ohr ist und seitlich an der Stirn und daraus können sich ja logischerweise keine Dreads bilden..
Hab dort, wo ich schon Dreads hab schon echt nice coole Dreads aber an den Stellen wo der Sidecut aufhört an den Schläfen und hinten und da wo sie abgebrochen sind halt noch nicht.

Ich will mich eigentlich echt nicht von den Würmern trennen aber wenns einfach nur Kacke aussieht, bin ich echt irgendwann mal hart davon genervt. Geduld is das eine, aber ich rubbel momentan echt nicht extrem oder extrem oft oder sowas.. Ich hab auch echt verdammt viele sehr dicke strapazierfähige Haare normalerweise, da kann irgendwas nicht stimmen und so Kieselerde nehm ich auch garnicht her und Salzwasser hab ich auch nur mal 2 Wochen lang benutzt. Das Rubbelutensil wird auch immer mal wieder gewechselt und bis auf ein Microfasertuch, welches ich auch instant wieder weggelegt hab, hatte ich nie des Gefühl das mir übermässig viele Haare ausfallen.

Mich käst des gerade echt überaus an das ich aufn Kopf entweder komplett geile Dreads hab oder komplett garkeine die auch nich zu welchen werden in den nächsten 12 Monaten. Mensch!

Sorry für die unendlich "gute" Laune heute, aber ich seh seit 2 Monaten einfach durchgehend vollkommen fragwürdig aus und es steckt da n ganzschönes Eck an Arbeit drin, und dann muss ich ernsthaft darüber nachdenken, dass ich die wieder abschneide?! Ferdi hatte ja auch so ein Problem, nur das ihm ja direkt Dreads abgefallen sind und ich verzweifle gerade echt ob mich auch so ein Schicksal ereilen wird.. An den vorhandenen Dreads wird aber weder der Ansatz dünn noch sonst irgendwas. Und da wo die Haare halt beginnen und noch lang sind geb ich ja eigentlich die Hoffnung auch nich auf das es irgendwann mal wird aber des mit den Löchern hemmt die Motivation schon immer mehr.... Ich will mich echt ungern von meiner geliebtesten Frisur trennen um dann nochmal ewig lang darauf warten, ich mein nachdem ich meine ersten Dreads abgeschnitten hatte, war mir sofort klar das ich mir wieder welche machen werde und die nicht nach 1-2 Jahren wieder abschneide...

Also, habt ihr evtl irgendwelche Tipps oder Bestärkungen?

LG Dude

_________________
"Turn on, Tune in, Drop out!" - Timothy Leary

Rubbelstart 01.12.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Do, 04.02.2016, 21:18 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 11.03.2015, 16:57
Beiträge: 99
Hej,

zeig mal ein Foto (sowieso ;) ). Du hast also quasi ein Problem beim Übergang vom Sidecut an den Schläfen und hinter den Ohren? Bei mir sind da sehr feine, fisselige Haare, die verdammt gut filzen... die sind sonst auch nur 3-4cm lang, haben sich jetzt aber brav zu etwas längeren Dreads verfilzt. Ich lese gerade, dass das Phänomen auch an der Stirn auftritt... da habe ich auch feines, aber durchaus normales Haar.

Ich fürchte, dass ich Dir nicht viel weiterhelfen kann, weil die Haare an den Stellen ja jetzt schon abgebrochen sind. Vielleicht hilft es, die Stellen einmal mit Kokosöl (/-fett) zu pflegen oder so, damit sie stabiler werden?

Liebe Grüße
Anna

_________________
Pumucklstart: 11.3.2015


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2016, 15:28 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 07.10.2014, 12:52
Beiträge: 57
Bin leider auch unzufrieden...bei anderen sehen die Dreads immer so toll aus, aber an mir selber...hmm^^
Weiss nicht mal genau was mich stört, ausser das einige leider sehr dünne sind. Gerade vorne die ersten sind extrem dünn im Vergleich zu den hinteren.

Bild

Bild

Bild

_________________
Rubbel-Start: 27.11.14


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Fr, 05.02.2016, 19:53 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 07.06.2012, 21:32
Beiträge: 94
Es sind halt relativ wenige und noch nicht so lang. Wenn die länger werden siehts einfach besser aus. Ansonsten find ich die nicht schlecht. :applaus:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Sa, 06.02.2016, 14:54 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 23.10.2011, 19:06
Beiträge: 101
Wohnort: Erlangen
Aktuelle Rubble Dreads , gestern frisch gefärbt Bild
Altes Bild meiner damaligen Rubble Dreads Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Handtuch-Rubbel-Dreads/Afro!
BeitragVerfasst: Di, 09.02.2016, 03:13 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.06.2009, 11:07
Beiträge: 70
Wohnort: Oberhausen
Hmm...irgendwie sehen deine Dreads auf dem alten Foto weit besser aus, als auf dem aktuellen.
Finde ich zumindest. Wieso sind die denn von Ansatz bis Mitte so dünn und ab da dann so Wurstähnlich?

Die Farbe allerdings find ich mega ^^

_________________
Hier gibt es mein Rubbeldread Fototagebuch, dass ich versuche, wöchentlich zu aktualisieren.
(öffnet sich nicht in neuem Fenster oder Tab)

Rubbelstart war Mitte Februar 2017 mit einer Haarlänge von ca. 4cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6627 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331, 332  Nächste

Aktuelle Zeit: Fr, 20.07.2018, 03:27


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de