Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: So, 15.07.2018, 23:55




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1375 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: So, 10.08.2014, 20:07 
Offline
Full Member

Registriert: So, 10.08.2014, 15:30
Beiträge: 72
Wohnort: Karlsruhe
Danke für eure Antwort.
Das Problem ist: Ich kenne niemanden mit Dreads und ich habe auch kein Geld... Ich kenne nur Nicht-Dreads-Leute und die helfen mir nicht dabei. Wäre es ratsam das Alles-oder-Nichts-Prinzip zu verfahren? Ich überlege nämlich erst paar "Test"-Dreads zu machen. Quasi mit paar Haaren ausprobieren welche Methode ich am Schluss haben mag. Könnte man die gemachten dann quasi wieder rauskämmen und dann den kompletten Kopf machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: So, 10.08.2014, 21:04 
Offline
Full Member

Registriert: Sa, 26.07.2014, 11:06
Beiträge: 157
Wohnort: Bodenseeraum
Hier im Form auch niemand in deiner Nähe gefunden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 11.08.2014, 08:49 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.07.2014, 08:44
Beiträge: 42
Wohnort: Marl
Ich habe meine Dreads von ca. 16 Stunden Arbeit für einmal Bekochen gekriegt :) Also man findet auch eigentlich immer was wo man sich einigen kann. Würd mich halt erstmal umhören oder hier in diesem Thread suchen:
http://dreadlockz-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=38
...und in dem ein Gesuch starten:
http://dreadlockz-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=37

Ansonsten wenn Du Dich richtig informierst, kreigt ihr das auch hin, nur da ich bei mir wusste, das es final sein wird, wollte ich das nicht riskieren. Es macht halt schon nen Unterschied.

Und je besser man die Dreads macht, oder um so aufwendiger, desto eher ist da auch nix mit spurlos angenehm rauskämmen. Klar kannst Du lockere Dreads machen oder Rubbeldreads anfangen, aber da siehste auch nicht wirklich wie das letztendlich aussieht. Ich z.B. wollte umbedingt das es schnell gut aussieht, da ich wegen Arbeit nicht wie ein Wuschel aussehen kann. Daher musste erst alles gedreadet werden, und direkt nochmal gehäkelt. Und das was da entstanden ist, hätte ich mir nicht wieder rauskämmen wollen. Das wär mir zu schmerzhaft gewesen und da hätt ich auch zu vie Haar bei verloren.

Mit verschiedenen Methoden ist auch einfach die Frage worauf Du am Ende hinaus willst. Da solltest Du dir vorher Gedanken zu machen, denn an 3-4 Dreads siehste das nicht. Lieber gleichmäßig und glatter, oder doch wilder, oder ganz wild und unregelmäßig. Ich persönlich finde Rubbeldreads können natürlicher aussehen, aber Häkeldreads ordentlicher. Aber das ist Geschmackssache und sowieso empfindet das Jeder subjektiv anders.

_________________
Die epischste Dreadgeschichte die Du jemals gelesen hast!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 11.08.2014, 09:33 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.02.2010, 18:44
Beiträge: 1066
Wohnort: Aachen und Eifel
Ich finde das Prinzip "Probedreads" funktioniert gut. hab ich selbst auch gemacht. Mal nur einzelne Dreads am Hinterkopf und oben drauf.. die dann wieder raus, später mal den ganzen nacken voll und die auch wieder raus und dann in ner nacht und nebel aktion hatte ich plötzlich den ganzen kopf voll. Und zwar ganz alleine und ohne vorher abzuteilen. Am hinterkopf hab ich am nächsten tag nochmal welche aufgemacht und anders abgeteilt weil beim ersten mal ne kahle stelle entstanden ist. Ich hab die ganze Zeit mit der Strähnchenmethode gearbeitet: die ist von anfang an nicht ganz so fusslig wie backcomben und lässt sich auch leichter wieder raus machen, sieht dafür schnell geflochten aus und die ziehn sich in den nächsten monaten stärker zusammen.

wenn man da von anfang an jemanden ranlässt der erfahrung damit hat und bombenfest häkeln kann, dann is rauskämmen natürlich was schwieriger, aber lass dir gesagt sein: zu dreads, die man alleine oder mit freunden gemacht hat, hat man nochmal ne andere beziehung ^^

Ansonsten: wo kommste denn her? In Berlin sind einige Dreadheads und ich komm aus Aachen und würd dir da auch helfen, frag einfach mal rum wenn du dir selber unschlüßig bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 12.08.2014, 19:59 
Offline
Full Member

Registriert: So, 10.08.2014, 15:30
Beiträge: 72
Wohnort: Karlsruhe
Ich hab jetzt eine in Karlsruhe gefunden. Ich nehme dann noch 2 Freundinnen mit zum mithelfen.
Jetzt ist nur noch die Frage ob dicke oder dünne und ob offene oder geschlossene Spitzen. Ich tendiere eher zu dünnen Dreads, weiß aber nicht, inwieweit das dann mit offenen bzw. geschlossenen Spitzen aussieht.
Am 25./26. ist es dann soweit. Ich freue mich!
Meine Eltern kriegen schon die Krise und reden davon, dass ich meine Haare dann ja nicht merh Wasche und sowas :totlach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mi, 13.08.2014, 08:06 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.07.2014, 08:44
Beiträge: 42
Wohnort: Marl
Naja, das mit Form ist geschmackssache, das musst Du schon selber entscheiden. Ich finde generell, aber bei Frauen besonders viele dünne Dreads schöner als wenige dicke. Aber Du hast so viel Haar, das Du eh alle Möglichkeiten hasst. Wenn die sehr dünn werden kommste wahrscheinlich locker an die 100 und daher beurteile das am besten an Probedreads was Dir gefällt. Bei Dir werden auch dickere gut aussehen. Aber bei vielen dünnen haste wahrscheinlich echt die Mega-Mähne.

Und lass die Spitzen doch einfach offen, ihr habt an dem Tag genug vor euch. Wenns Dir nicht gefällt, kannste die später immernoch schließen. Ich habe offene, und ich finde es echt angenehm. Schön weich und meine sehen bissel aus wie die Puschel am Ende vom Löwenschwanz. rrrrrrrrrrrrrrrrrrr haha

_________________
Die epischste Dreadgeschichte die Du jemals gelesen hast!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 19.08.2014, 14:57 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 19.08.2014, 14:48
Beiträge: 2
Huhu,

ich spiele nun auch sehr ernst mit dem Gedanken ein neuer Dreadkopf zu werden. Meine Haare wollen es nicht anders, verfilzen immer sofort, wenn ich nur einen Schal trage oder ähnliches. Und ich finde es einfach wunderschön.

Mir bleibt nur noch die Frage: Meint ihr mir stehen Dreads? Und wenn ja welche Art? Welches Muster? Welche Dicke? Offener Pony oder nicht?

Da ich Larperin bin (Live-Rollenspiel) frage ich mich ausserdem, ob die auch meinen Diversen Charakteren stehen würde und ob ihr mich mit Dreads mit meinen verschiedenen historsichen Kostümen vorstellen könntet.

Hier die ganzen Bilder davon:

Nur ich:

http://www.gewaenderey.de/Jeans-Tournueren-Rock.jpg

Alchemistin:

http://www.gewaenderey.de/neue%20Bilder ... mistin.jpg

Baronin (orientalisch-antiker Hintergrund):

http://www.gewaenderey.de/Baronin_Shahe ... _Sebur.jpg

Vicotorianisch:

http://www.gewaenderey.de/Vicotorianisc ... rnuere.jpg

Rokoko:

http://www.gewaenderey.de/Neue%20Bilder ... 4Thumb.jpg

Es gibt noch ein paar weitere Charaktere von denen ich noch keine Foto online habe, aber bei denen sehe ich keine Probleme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2014, 06:33 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 19.08.2014, 14:48
Beiträge: 2
so, zu spät. ;) Bin ins kalte Wasser gesprungen. Hab meinen ganzen unteren Hinterkopf gedreadet und der Rest folgt alsbald ich genug Zeit habe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Do, 11.09.2014, 10:39 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 18.11.2013, 15:41
Beiträge: 176
Wohnort: Zürich, Schweiz
.

_________________
☮ ♥ ☺ ✌ "radiate positive vibes" ☮ ♥ ☺ ✌


Zuletzt geändert von KinkyFish am Sa, 13.06.2015, 02:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 10.11.2014, 20:02 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 10.11.2014, 18:50
Beiträge: 2
Huhu :) :winke:

Ich hab mich nun heut hier angemeldet, weil ich mit dem Gedanken spiele meine Haare zu verschönern, aber noch extrem unsicher bin.

Zur Vorgeschichte meiner Haare: Ich habe seit ca 16 Jahren lange Haare und sie sind echt mein Heiligtum, aber es muss definitiv mal ne Veränderung her, die auch wirklich "mich" widerspiegelt.
Auch wenn ich Dreads total schön finde bin ich noch hin und hergerissen aus Angst vor einem "nicht zufrieden stellenden Resultat".
Ich hab eine gewisse Vorstellung, wie sie in etwa aussehen sollten und würde gerne wissen wollen wie ich dieses Resultat gleich von Anfang am besten erzielen könnte. (Echthaar mit rein?)
Oder ist meine Wunschvorstellung vielleicht auch ganz realitätsfern bzw nur mit laaaanger Arbeit und Geduld zu erreichen?
Ich möchte halt, auch nicht am Anfang, aussehen als hätte ich nur noch "paar Zippel" aufm Kopp. Denn würde ich es nämlich wahrscheinlich doch eher lassen :D
Ja...wie man merkt- noch sehr unentschlossen, deshalb würde ich mich über Rückmeldungen/Meinungen/Ratschläge etc. freuen.

LG, die verzweifelte Anna :roll:


Dateianhänge:
Dateikommentar: das wäre in etwa meine ideale Dreadvorstellung bzgl Volumen/Dichte
1415450246937.jpg
1415450246937.jpg [ 32.87 KiB | 11194-mal betrachtet ]
Dateikommentar: hier meine Ausgangslage
IMAG1589.jpg
IMAG1589.jpg [ 48.95 KiB | 11194-mal betrachtet ]
IMAG3813_1.jpg
IMAG3813_1.jpg [ 74.6 KiB | 11194-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 10.11.2014, 20:24 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 05.11.2013, 11:03
Beiträge: 234
Wohnort: Wittgenstein
Du hast eine gute Haarlänge für Dreads. Bedenke, dass dir ein Viertel bis Drittel der Länge verloren geht. Dafür wachsen Dreads immer weiter, weil abgebrochene oder ausgefallene Haare Bestandteil der Dreads bleiben.
Wie die Dreads am Ende aussehen ist schwer vorherzusagen. Man kann eigentlich nur die Dicke durch die Einteilung beeinflussen.
Irgendwie schauen sie aber alle gut aus. Das schöne ist, dass Dreads fülliger ausschauen. du musst dir also keine Sorgen machen, dass es nach zu wenig aussieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 10.11.2014, 20:34 
Offline
überdurchschnittlich
Benutzeravatar

Registriert: Do, 08.09.2005, 13:29
Beiträge: 8835
Wohnort: Karlsruhe
Naja, wenn das Bild deinen Vorstellungen entspricht, dann solltest du Kunsthaar oder Wolle mit einbauen lassen.
Die Dreads auf dem Bild sehen, zumindest in der Auflösung, sehr unnatürlich aus. Keine Ahnung, ob da überhaupt eigenes Haar dabei ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Mo, 10.11.2014, 20:50 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 10.11.2014, 18:50
Beiträge: 2
Danke für die Rückmeldungen :)

Ja, das hab ich mir schon gedacht, dass das wohl kaum mit Naturhaar hinzubekommen ist...
Wie ist denn das mit Wolle oder Filz-wie lange hat man was davon?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 18.11.2014, 00:17 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 17.11.2014, 21:03
Beiträge: 6
Wohnort: Kassel
Huhu, ich bin die Jani! :winke:

Dreadlocks gefallen mir schon seit Jahren, aber ich dachte immer: steht mir nicht, passt nicht zu mir. Momentan spiele ich aber etwas ernsthafter mit dem Gedanken, ob ich nicht doch welche haben will :wink: Ich finde sie einfach soooo hübsch und gerade als Frau lassen sich mit Dreads ja so wunderbare Frisuren zaubern.
Laut zweier Friseure, bei denen ich innerhalb des letzten Jahres war, habe ich eher dünne (aber viele^^) und trockene Haare, im Nacken verkuddeln sie auch gerne mal. Momentan habe ich noch einen Pony mit leichtem Stufenschnitt, den will ich aber rauswachsen lassen, die Haut an der Stirn leidet nämlich etwas. Womit wir auch gleich bei meinem ersten Problemchen wären, weshalb ich auch eigentlich den Pony wollte: Ich hab eine furchtbar hohe Stirn ("wie ein Fußballfeld", wie mein Freund ab und an mal liebevoll bemerkt^^) und ein eher etwas kantiges Gesicht. Wobei ich glaube, dass das durch meine recht glatten Haare noch unterstrichen wird und Dreads da sogar Abhilfe in Form von mehr Volumen schaffen könnten.
Problemchen Nummer 2: Ich reite, und zwar in aller Regel mit Helm. Kann man uuuuungefähr abschätzen, wie sich mein Kopfumfang vergrößern würde (wie sich das anhört :D), wenn ich bei meiner Haarlänge - momentan etwa bis zur Rückenmitte - relativ dünne Dreads machen (lassen) würde? Ich habe gestern extra mal ausprobiert, wie viel Spielraum ich in meinem Reithelm noch habe. Ein bisschen Platz ist da schon noch...

Nun ja, zum anschaulich machen hier nochmal ein Foto mit Pony von vor zwei Monaten (jetzt ist er wieder einen guten Ticken länger, so langsam muss ich anfangen ihn zur Seite zu kämmen) und eines mit weg gestecktem Pony.

Ich freue mich auf eure Antworten! :)
Liebe Grüße, Jani


Dateianhänge:
20140918_212734.jpg
20140918_212734.jpg [ 78.77 KiB | 11092-mal betrachtet ]
20141115_184739.jpg
20141115_184739.jpg [ 55.15 KiB | 11092-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 18.11.2014, 14:56 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 01.07.2014, 13:51
Beiträge: 78
Ja dir stehen Dreadlocks (ich habe auch noch niemanden gesehen bei denen Dreadlocks richtig hässlich aussehen).
Ich kenne leute die haben noch eine riesigere Stirn und haben auc Dreadlocks und bei denne sieht das genauso gut aus wie bei Leuten ohne große Stirn.
Das mit den Helm ist auch kein Problem und ich habe sehr sehr dickes haar und viele Dreadlocks.
Wenn du seit lange Dreadlocks wünscht dann mach dir welche!!!
Ich habe auch(wo ich noch keine DREADS hatte) lange mit den Gedanken gespielt Dreadlocks zu machen und ich Bereue es nicht, ganz im Gegenteil!!!
Auch dein Gesicht sieht sehr Natural aus, also passt zu Dreadlocks;)
Lg

_________________

LOVE THE LIFE YOU LIVE

LIVE THE LIFE YOU LOVE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Fr, 19.12.2014, 21:48 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 04.09.2014, 17:48
Beiträge: 9
Ich finde dir würden Dreads super stehen, mir ist auch aufgefallen, dass gerade mit Dreads, die Stirn etwas kleiner wird.
Trau dich :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: So, 04.01.2015, 16:01 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo, 17.11.2014, 21:03
Beiträge: 6
Wohnort: Kassel
Ich hab gar nicht mehr geguckt, danke für eure Antworten! :) Ich kämpfe noch etwas mit mir und der "ich weiß noch nicht so recht"-Phase, aber ich muss eh noch den Pony mehr rauswachsen lassen :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 03.03.2015, 15:42 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 01.07.2014, 13:51
Beiträge: 78
was sind den so deine bedenken? hast du angst das es dir nicht stehen könnte? oder warum zweifelst du

_________________

LOVE THE LIFE YOU LIVE

LIVE THE LIFE YOU LOVE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 07.04.2015, 16:50 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 07.04.2015, 16:38
Beiträge: 6
Möchte mir auch Dreads machen, hab allerdings relativ dünne Haare. Sollte ich mir dann dünne Dreads machen?
So möchte ich: http://prntscr.com/6qrgwi
So sind meine Haare: http://prntscr.com/6qrhc3 Ignoriert bitte den Blick nach oben und den Kittel - war beim Friseur.

Liebe Grüße,
xReira


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Würden mir Dreads stehen?
BeitragVerfasst: Di, 07.04.2015, 16:55 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 17.09.2011, 09:56
Beiträge: 1801
Wohnort: Berlin
dreadz wuerden dir mega gut stehen. vielleicht mit normalem ponny, das stelle ich mir echt huebsch vor.
zum thema duenne haare und welche art von dreadz kann ich aufgrund mangelnden wissens nichts sagen.

_________________
"Werdet wild und tut schöne Sachen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1375 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 65, 66, 67, 68, 69  Nächste

Aktuelle Zeit: So, 15.07.2018, 23:55


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de