Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Do, 18.01.2018, 20:52




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 332 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.08.2010, 17:08 
Offline
Senior Member

Registriert: Di, 31.03.2009, 12:50
Beiträge: 783
Das hilft leider alles nichts, wenn die Datei gespeichert ist, dann ist sie direkt infiziert und kann nicht geöffnet werden =/
Alle Sachen, die ich downloade, funktionieren nicht, ich kann die setups nicht mehr öffnen, sobald sie auf meinem Pc sind.
Also muss ich mir wohl oder übel eine CD holen.
Bei der Gelegenheit: Welches Betriebssystem würdet ihr mir empfehlen? Es sollte leicht zu bedienen und sicher sein.
Und danke für die Hilfe bis jetzt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.08.2010, 19:18 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 11:05
Beiträge: 4359
Wohnort: Lollar
Willst auf Linux umsteigen sagtest du,oder?

Finde Ubuntu sehr einsteigerfreundlich. Wahlweise auch Kubuntu wenn du mehr auf KDE stehst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.08.2010, 19:42 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
Ich würde unerfahrenen eigentlich nur Ubuntu oder Mint empfehlen. Ist beides eigentlich das gleiche. Das eine ist grün, das andere hässlich (optisch, subjektiv).


Zuletzt geändert von Tsetse am So, 29.08.2010, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.08.2010, 19:45 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 11:05
Beiträge: 4359
Wohnort: Lollar
xD

Mint hab ich jetzt auf meinem Scheiss Zickenlaptop installiert bekommen... ans einrichten werd ich mich aber erst die Tage machen...nervt, wenn der Laptop keine Tasten mehr hat und die Maus nicht funktioniert...

USB Hub erstmal suchen und genug Elan aufbringen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.08.2010, 15:43 
Offline
Senior Member

Registriert: Di, 31.03.2009, 12:50
Beiträge: 783
Ob ihr mirs glaubt, oder nicht:
Der Virus ist einfach weg, kann alle Dateien öffnen und keine Virenanzeigen mehr! So eine Freude :)
Werde mir aber trotzdem Linux zulegen.
Ich muss alle Programme neu laden, wenn ich Ubuntu installiere, oder?

edit: Mein Vater nennt das immer self-fixing shit, hatte ich schon mal mit dem PC, als der stundenlang gepiept hat. Nach einer Woche wars weg!
:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.08.2010, 19:01 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
Sinnfrei hat geschrieben:
Mein Vater nennt das immer self-fixing shit, hatte ich schon mal mit dem PC, als der stundenlang gepiept hat. Nach einer Woche wars weg!
:)

:roll:

Zitat:
Ich muss alle Programme neu laden, wenn ich Ubuntu installiere, oder?

Wie meinen? Du weißt dass du unter Linux nicht einfach so jede .exe Datei benutzen kannst, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.08.2010, 19:26 
Offline
Senior Member

Registriert: Di, 31.03.2009, 12:50
Beiträge: 783
Nein, ich habe noch garnicht Ubuntu genutzt, hatte immer nur Windows und damit bin ich nicht soo zufrieden.
Könntest du mich bitte aufklären?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.08.2010, 21:49 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 11:05
Beiträge: 4359
Wohnort: Lollar
Zum ersten: Du wirst deine Festplatte formatieren müssen --> Alle Daten weg.


2tens Arbeitet Linux nicht mit Exe Dateien (Es gibt zwar einen Windowsemulator (wine), der das kann, aber das wars auch schon)

Programme installieren kannst du mit "Deb" Dateien oder indem du sie aus dem Quellcode selbst kompilierst.

Das ganze geht jetzt aber meiner Ansicht nach zu weit für hier. Da solltest du dich lieber mal vernünftig reinlesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31.08.2010, 17:49 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
Vielleicht hilft dir das hier weiter:

http://wiki.ubuntuusers.de/Einsteiger

grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31.08.2010, 20:03 
Offline
Senior Member

Registriert: Di, 31.03.2009, 12:50
Beiträge: 783
Hab mir jetzt alles eingerichtet, läuft super, ich lese mich da gerade ein :)
Ich bedanke mich noch mal für die ganzen Ratschläge! =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13.09.2010, 20:27 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.09.2008, 10:16
Beiträge: 884
Kennt zufällig jemand von euch einen zuverlässigen Proxy?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13.09.2010, 20:57 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
"Webproxy"? Was soll der denn können? Ich benutze in der Schule hidemyass.com , war bis jetzt immer zuverlässig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13.09.2010, 21:05 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 11:05
Beiträge: 4359
Wohnort: Lollar
mit hidemyass bin ich auch zufrieden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13.09.2010, 21:10 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.09.2008, 10:16
Beiträge: 884
Hauptsächlich sollte man einfach nur meine ip nicht zurückverfolgen können.
nur nochmal so, benutzt ihr die gratisversion?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 13.09.2010, 21:43 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
Deine IP ist immer zurückverfolgbar. Die Frage ist, wie viel Aufwand Du betreiben möchtest um dies zu erschweren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 14.09.2010, 09:51 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 11:05
Beiträge: 4359
Wohnort: Lollar
gorp hat geschrieben:
Hauptsächlich sollte man einfach nur meine ip nicht zurückverfolgen können.
nur nochmal so, benutzt ihr die gratisversion?


ich benutze die Browserversion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15.09.2010, 12:46 
Offline
überdurchschnittlich
Benutzeravatar

Registriert: Do, 08.09.2005, 13:29
Beiträge: 8835
Wohnort: Karlsruhe
boah, ey.. es ist echt nervig, wenn man videos konvertieren will und das nicht so funktioniert, wie man sich das vorstellt... eine .mov-datei in 1280x720... 56 sekunden lang... 213mb groß...

hab ewig mit MAGIX Video deluxe 16 rumgedoktort, bis ich mal ne halbwegs brauchbare größe hatte.. allerdings war dann der ton nicht mehr synchron...



die lösung des problems:

man lade es bei youtube hoch und als mp4 direkt wieder runter... es ist synchron, in ordentlicher qualität und nur noch 31mb groß...


würde ja eigentlich lieber in AVCHD videos machen, aber da hab ich noch keine brauchbaren video-bearbeitungsprogramme gefunden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15.09.2010, 14:38 
Offline
flumpig
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.10.2005, 17:54
Beiträge: 2046
adobe premiere

kannste ne testversion auf der webseite runterladen.

auf youtube gibts tutorials dafür, auch für das editing von avchd.

_________________
flump is a stick of chewing gum! It can be used in zero-gravity!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22.09.2010, 16:22 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.09.2008, 10:16
Beiträge: 884
also hydemyass wird von unserer schule geblockt, gibts da noch weitere?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22.09.2010, 20:26 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 28.10.2005, 15:31
Beiträge: 1990
Wohnort: Leipzig
da gibt es schon unmengen ... aber empfehlen kann ich dir da keinen:
https://encrypted.google.com/search?q=webproxy&hl=de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 332 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Aktuelle Zeit: Do, 18.01.2018, 20:52


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de